Schutz von Afghan:innen auf verschiedenen politischen Ebenen
Handlungsempfehlungen für deutsche Bundesländer und Kommunen

Von Petra Bendel, Johanna Günther, Raphaela Schweiger und Janina Stürner-Siovitz   Deutsche Bundesländer und Kommunen können entscheidend zur lokalen Umsetzung der Handlungsempfehlungen beitragen, die wir in den anderen Teilen dieser Reihe für die internationale, die europäische und die bundesrepublikanische Ebene formuliert haben. Dieser Beitrag der … weiterlesen…

Schutz von Afghan:innen auf verschiedenen politischen Ebenen
Handlungsempfehlungen für Deutschland

Von Petra Bendel, Johanna Günther, Raphaela Schweiger und Janina Stürner-Siovitz   Deutschland hat in der Vergangenheit gezeigt, dass es – unter großen Kraftanstrengungen – in der Lage ist, humanitäre Beweggründe zu priorisieren und die Rettung von Menschenleben in den Mittelpunkt zu stellen. Dieser Beitrag der … weiterlesen…

Schutz von Afghan:innen auf verschiedenen politischen Ebenen
Handlungsempfehlungen für die Europäische Union und ihre Mitgliedstaaten

Von Petra Bendel, Johanna Günther, Raphaela Schweiger und Janina Stürner-Siovitz   Die Europäische Union ist eine zentrale Entscheidungs- und Handlungsebene für koordinierte, kohärente (politische) Lösungsansätze zur Unterstützung von Afghan:innen. Dieser Beitrag der Serie „Schutz von Afghan:innen auf verschiedenen politischen Ebenen” legt den Schwerpunkt auf die … weiterlesen…

Schutz von Afghan:innen auf verschiedenen politischen Ebenen
Handlungsempfehlungen für die internationale Ebene

Von Petra Bendel, Johanna Günther, Raphaela Schweiger und Janina Stürner-Siovitz   Die Unterstützung von Afghan:innen ist eine internationale Aufgabe höchster Dringlichkeit. Dieser Beitrag der Serie „Schutz von Afghan:innen auf verschiedenen politischen Ebenen” widmet sich den Handlungsmöglichkeiten der internationalen Gemeinschaft. Dabei müssen kurzfristig humanitäre Aktivitäten im … weiterlesen…

Schutz von Afghan:innen auf verschiedenen politischen Ebenen
Eine Blogserie mit konkreten Handlungsempfehlungen

Von Petra Bendel, Johanna Günther, Raphaela Schweiger und Janina Stürner-Siovitz   Angesichts allgemeiner Betroffenheit, offener Ratlosigkeit und inkonsistenter Politikansätze zu den aktuellen Entwicklungen in Afghanistan unternimmt die Beitragsserie „Schutz von Afghan:innen auf verschiedenen politischen Ebenen” den Versuch, konkrete Handlungsempfehlungen für unterschiedliche politische Ebenen zusammenzufassen: die … weiterlesen…

Lokale Expertise anerkennen – Partizipative Strategien in urbanen Fluchtsituationen

Fluchtsituationen nehmen weltweit an Dauer zu, was die Sinnhaftigkeit von grundsätzlich temporär gedachten Camp-Strukturen in Frage stellt. Gleichzeitig leben immer mehr Geflüchtete in urbanen Räumen. Städte stellen jedoch als individuelle und sich wandelnde komplexe Systeme eine besondere Herausforderung für Geflüchtete, lokale Bevölkerung, aber auch humanitäre … weiterlesen…

Partizipation und Ownership in Fluchtsituationen – Neue Blogreihe

Die Autorinnen und Autoren dieser Blogreihe möchten verschiedene Konzepte zu Partizipation und Ownership in Fluchtsituationen vorstellen und Diskussionen anstoßen. Die Idee hierzu ist während eines Workshops im April 2019 am Zentralinstitut für Regionenforschung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg entstanden. Dabei wurden Fragen von Handlungsfähigkeit, Eigenverantwortung und partizipativer … weiterlesen…

Facebook Seite liken
Facebook Gruppe beitreten
Per Email folgen
RSS Feed abonnieren