Intersektionalität und sexuelle Bildungsarbeit in Deutschland – Herausforderungen, Diskurse, Perspektiven

Von Melanie Schmitt, Aurelia Starringer und Lisa Vischer Sexuelle Bildung im Kontext von Flucht ist eingebettet in einen normativ und emotional aufgeladenen gesellschaftlichen Diskurs, der machtvolles Wissen in Bezug auf Geschlecht, Sexualität und Flucht produziert. Praktiker*innen aus diesem Feld stehen vor vielfältigen Herausforderungen. Sie müssen komplexe Lebenslagen … weiterlesen…

Facebook Seite liken
Facebook Gruppe beitreten
Per Email folgen
RSS Feed abonnieren