Die Machtübergabe an die Taliban. Ein Kommentar zum fehlerhaften internationalen Schutz für Geflüchtete

Der Abzug der westlichen Streitkräfte aus Afghanistan versetzte die Taliban in die Lage, die Macht binnen kurzer Zeit zu übernehmen. Die Taliban-Bewegung bemüht sich um ein Image, das ihr im Gegensatz zu ihrem Paria-Status in den 1990er Jahren internationale Anerkennung verschaffen würde. Die Situation der … weiterlesen…

Schutz von Afghan:innen auf verschiedenen politischen Ebenen
Handlungsempfehlungen für die internationale Ebene

Von Petra Bendel, Johanna Günther, Raphaela Schweiger und Janina Stürner-Siovitz   Die Unterstützung von Afghan:innen ist eine internationale Aufgabe höchster Dringlichkeit. Dieser Beitrag der Serie „Schutz von Afghan:innen auf verschiedenen politischen Ebenen” widmet sich den Handlungsmöglichkeiten der internationalen Gemeinschaft. Dabei müssen kurzfristig humanitäre Aktivitäten im … weiterlesen…

Schutz von Afghan:innen auf verschiedenen politischen Ebenen
Eine Blogserie mit konkreten Handlungsempfehlungen

Von Petra Bendel, Johanna Günther, Raphaela Schweiger und Janina Stürner-Siovitz   Angesichts allgemeiner Betroffenheit, offener Ratlosigkeit und inkonsistenter Politikansätze zu den aktuellen Entwicklungen in Afghanistan unternimmt die Beitragsserie „Schutz von Afghan:innen auf verschiedenen politischen Ebenen” den Versuch, konkrete Handlungsempfehlungen für unterschiedliche politische Ebenen zusammenzufassen: die … weiterlesen…

The UNHCR in 2021: Refugee resettlement as a challenge of underfunding, power imbalance and impartiality

In 2021 and beyond, refugee resettlement remains an indispensable protection tool for refugees facing particular vulnerability in countries of (first) refuge. Alarmingly, the resettlement numbers have reached the lowest levels on record in at least two decades. The UNHCR, a crucial actor in global resettlement … weiterlesen…

Globale Trends zu Flucht und Asyl im Jahr 2020

Von Ulrike Krause und Marcus Engler   Der aktuelle Global Trends-Bericht des Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) zeigt, dass die Entwicklungen der letzten Jahre auch 2020 angehalten haben. Die Zahlen von Geflüchteten sind wieder gestiegen. Die meisten Geflüchteten sind weiterhin in Ländern im ‚Globalen Süden‘. … weiterlesen…

UNHCR’s Promotion of the 1951 Refugee Convention: From state petitions to protection space

Although UNHCR has a mandatory duty to promote accession to the 1951 Refugee Convention, UNHCR appears to increasingly take the back seat when it comes to petitioning for state accession. Universal accession to the Convention has proven almost impossible to achieve and new states parties … weiterlesen…

Making the Convention “Universal”: Other views of the Additional Protocol

This blogpost complicates the received wisdom on the origins of the Additional Protocol of 1967.  Following B.S. Chimni, I argue that the need for the Protocol was heightened by the upheavals of decolonization, in particular the emergence of regional refugee protocols in Asia and Africa … weiterlesen…

+ Mehr
Facebook Seite liken
Facebook Gruppe beitreten
Per Email folgen
RSS Feed abonnieren